Aktuelles: Stadt Leimen

Aktuelles: Stadt Leimen

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Läuteordnung Ferienplan Termine
Quicklinks einblenden

Hauptbereich

It’s all about love …

Artikel vom 03.03.2020

...and peace - Valentinstagsaktion der Otto-Graf-Realschule Leimen und EDEKA Walter ermöglicht 902,65 Euro für eine politisch-historische Bildungsfahrt nach Niederbronn-les Bains

Für die Besucher des EDEKA Walter in Leimen gab es am Valentinstag ein Wiedersehen mit SchülerInnen der Otto-Graf-Realschule Leimen: bereits zum vierten Mal verteilten Blumenmädchen und Rosenkavaliere viele hundert Rosen. Die Kunden freuten sich sehr über die Blumen, die Ihnen angeboten wurden und gaben großzügige Spenden in die liebevoll gestaltete Spendenkasse. Beim freundlichen Plausch mit den Kunden verdeutlichte die Klasse 9c, wofür genau die Aktion „Eine Rose für den Frieden“ die Spenden verwendet: Für eine bevorstehende politisch-historische Bildungsfahrt nach Frankreich, deren Ziel die Auseinandersetzung mit der deutsch-französischen Geschichte ist. Durch den Besuch eines Konzentrationslagers, des Museums Memorial d’Alsace, der Beschäftigung mit Einzelschicksalen auf der Kriegsgräberstätte Niederbronn-les-Bains, der Besichtigung der Maginot-Linie und der abschließenden Führung im Europaparlament in Straßburg erhalten die Schüler die Möglichkeit, Geschichte lebendig vor Ort zu begreifen. Das Konzept der Bildungsfahrt ist, mit den Jugendlichen in einem authentischen Umfeld ins Gespräch über zentrale Gesellschaftsthemen wie Krieg und Frieden, Gewalt und Hass zu kommen und diese Großthemen zu reflektieren, die im heutigen Europa (leider) aktueller sind denn je. Beim Kassensturz am Ende des Tages war die Freude groß, als die SchülerInnen die stolze Summe von über 900 Euro verzeichnen konnten.

Der herzliche Dank aller Beteiligten gilt den Kunden des EDEKA Walter, die diese Rosenaktion seit Jahren hervorragend annehmen und wertschätzend unterstützen.  Ohne das große soziale Engagement von Stephan Walter, dem Inhaber des EDEKA-Marktes, wäre dies alles gar nicht denkbar. Dass gemeinschaftsstiftende Events wie die Rosenaktion extrem wichtig sind, weiß Herr Walter nur zu gut: Durch die Spenden wird es nicht nur ermöglicht, dass auch finanziell schlechter gestellte SchülerInnen an so einer Bildungsfahrt teilnehmen können. Es wird der Zusammenhalt einer Gemeinde vor Ort gefördert sowie der Klassenzusammenhalt und die Eigeninitiative junger Menschen gestärkt. Die Aktion war eine rundum gelungene Sache, die den SchülerInnen der Otto-Graf-Realschule sicher noch lange in Erinnerung bleiben wird und an die sie während ihrer Bildungsfahrt nach Frankreich dankbar zurückdenken werden.