Letzter Monat August 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 31 1 2 3 4
week 32 5 6 7 8 9 10 11
week 33 12 13 14 15 16 17 18
week 34 19 20 21 22 23 24 25
week 35 26 27 28 29 30 31

Mädchen-Fußball-AG an der Otto-Graf-Realschule Leimen ausgezeichnet – Gütesiegel „AOK-Girls-Club“ verliehen

Häufig fristest der Mädchen-Fußball an Schulen noch ein Schattendasein. Nicht so an der Otto-Graf-Realschule Leimen, in deren Mädchen-Fußball-AG immer mehr Mädchen ihrer sportlichen Begeisterung nachgehen. Die Mädchen-Fußball AG von Lehrer Martin Kohler und Kady Manneh (Junior Coach) ist im letzten Jahr seit ihrer Gründung immer mehr gewachsen und bildet nun die sportliche Heimat für zahlreiche fußballgeisterte Mädchen. Die Begeisterung der Mädchen und der starke Teamgeist der Sportgemeinschaft erhielt nun mit der Verleihung des Titels „AOK-Girls-Club“ im Rahmen einer Kooperation mit der TSG Rohrbach eine besondere institutionelle Aufwertung. Unter dem Dach dieser Kooperation befinden sich mit dem Badischen Fußballverband, der AOK und der TSG Rohrbach starke Partner, die gemeinsam die Mädchen der Otto-Graf-Realschule unterstützen und fördern werden. Die offizielle Eröffnung dieser Kooperation erfolgt im Rahmen einer feierlichen Eröffnungsveranstaltung im Beisein von Oberbürgermeister Hans Reinwald, des Vizepräsidenten des BFV Helmut Sickmüller, des Vorsitzenden der TSG Rohrbach Thomas Müller, der  AOK-Vertreterin Nadja Kreis und des Schulleiters Martin Albrecht  in der Sportparkhalle Leimen mit der Unterzeichnung der entsprechenden Vereinbarung. Die Veranstaltung moderierte die ehemalige Nationalspielerin und Trainerin an der Sportschule Schöneck Alexandra Grein, die mit Lina von Schrader (DFB U15) und Vanessa Diehm (bfv-U16) gleich zwei aktuelle Jugend-Auswahlspielerinnen mitbrachte. Die AOK als Partner für Bewegungsförderung unterstützt die Mädchen-AG mit wichtigen Trainingsmaterialien und der Badische Fußballverband mit Trainings-Know-How und der Aus- und Weiterbildung der TrainerInnen.  Die Verleihung wurde durch ein Geigensolo von Bartolmay Can, einem Auftritt der Tanz-AG der Schule und einem Lied des Schulchors musikalisch und rhythmisch bereichert.  Den Abschluss der Veranstaltung bildete das, worum es den Beteiligten eigentlich geht: der Ball rollte im Rahmen eines professionellen Trainings unter der Leitung von Alexandra Grein. In Zukunft wird das Trainerteam der Otto-Graf-Realschule in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit Sara Heuser und Lea Wulle von der TSG Rohrbach alles dafür geben, dass die Fußballbegeisterung der Mädchen immer neue Impulse und Ideen im Trainings- und Spielbetrieb erhält.