Otto-Graf-Realschule

Leimen

Letzter Monat Dezember 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 48 1 2 3
week 49 4 5 6 7 8 9 10
week 50 11 12 13 14 15 16 17
week 51 18 19 20 21 22 23 24
week 52 25 26 27 28 29 30 31

Anna Laier gewinnt den Vorlesewettbewerb der OGRS

Am 28. Juni fand der diesjährige Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen statt.

Zuvor entschied sich jede der drei Klassen für die zwei besten Schüler. Die 6a wurde vertreten von Anna Laier und Fatma Akacak, die 6b von Esther Wiemann und Lara Dörner und die 6c von Sümeyye Balci und Marcel Olinger.
Herausfordernd waren für die Sechs das ungewöhnlich große Publikum bestehend aus ca. 80 Schülern des Jahrgangs und die Beobachtung von sechs Juroren, drei Deutschlehrern und drei älteren Schülerinnen. Präsentiert wurde mit Hilfe von einem Plakat oder einer Lesekiste, danach lasen alle Schüler noch einen Wahltext aus ihrem Buch vor.
Ziel des Vorlesewettbewerbs ist es die Lust am Lesen aufrecht zu erhalten. Durch regelmäßiges Lesen erweitert sich der Wortschatz, die Rechtschreibung wird verbessert und Erzähltechniken werden erlernt. Im Deutschunterricht kristallisieren sich nicht selten die begeisterten Leser heraus.
Nach der Buchvorstellung mussten die Schüler einen Fremdtext lesen; Bewertungskriterien waren hier das Lesetempo, die Betonung, die Aussprache und flüssiges, fehlerfreies Lesen.
Die verdiente Siegerin diesen Jahres war Anna Laier aus der 6a. Zweit- und Drittbeste waren Esther Wiemann und Lara Dörner aus der 6b. Beglückwünscht  wurden sie von Rektor Martin Albrecht, dem es am meisten am Herzen liegt, dass die Schülerinnen und Schüler wieder Spaß am Lesen haben.
Text verfasst von der SchülerReporterin Sophia Wittmann